Feuerwehr Timmdorf
Feuerwehr Timmdorf

Wir über uns

Timmdorf ist eine von 9 Ortschaften der Gemeinde Malente und liegt, idyllisch gelegen, mitten im Herzen der "Holsteinischen Schweiz". Timmdorf hat die Anerkennung zum heilklimatischen Kurort und hat ca. 540 Einwohner.

 

Unsere Feuerwehr ist eine Ortswehr der Gemeinde Malente, die mit 7 weiteren Ortswehren die Gemeindefeuerwehr bildet. Sie wurde nach einem Großfeuer im Jahre 1922 gegründet und löste die damals bestehende, sogenannte, Zwangswehr ab. (Näheres sie Chronik)

Das offizielle Gründungsdatum ist der 22.02.1922, eine einprägsame Zahl.

 

Die Aufgaben und die Organisation der Feuerwehren werden durch das Brandschutzgesetz des Landes Schleswig-Holstein geregelt. In einer uns selbst gegebenen Satzung für die Ortswehren ist unser "Eigenleben" (innere Organisation) geregelt.

 

Timmdorf ist auf Grund seiner geografischen Lage mit reichlich Löschwasser gesegnet. Durch die umliegenden Seen (Dieksee, Behlersee, Langensee) und die im Ortskern gelegenen Großen und Kleinen Trentsee sind genügend offene Wasserentnahmestellen vorhanden.

 

Die Alarmierung unserer Wehr erfolgt über Meldeempfänger und Sirene durch die Rettungsleitstelle Süd in Bad Oldesloe, Kreis Stormarn. Je nach Alarmierungsstichwort werden zeitgleich weitere Wehren mitalarmiert, sodass der Brandschutz jederzeit gewährleistet ist.

Unser Funkrufname lautet Florian Ostholstein 64-41-01.

 

Die Stärke der Wehr beträgt derzeit: 21 aktive Kameradinnen und Kameraden, sowie 5 Ehrenmitglieder

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiw. Feuerwehr Timmdorf